Sexualberatung - Sexualtherapie -
Paartherapie - Workshops

 

Ein Weiterbildungsangebot für Jugendarbeiter*innen

Körper handeln, spüren und erleben in der Sexualität

Die Weiterbildung sensibilisiert Jugendarbeiter*innen für den Umgang mit sexuellen Themen in der Praxis und legt einen spezifischen Fokus auf Erfahrungen durch Körperarbeit. 

Um Jugendarbeitende zu befähigen, Jugendliche in ihren Kompetenzen im Bereich Körper, Sexualität und Beziehung zu stärken, wird in dieser körperorientierten Sexuellen Bildung der Körper ins Zentrum gesetzt. Weil es Körper sind, die in der Sexualität handeln, spüren und erleben, ist es wichtig, diese körperlichen Erfahrungen als Professionelle zu reflektieren.

https://www.sexhelp.ch/weiterbildung

 

Februar, März, September 2019

Workshop «Die Lust in die eigenen Hände nehmen!» 

Sexuelles Erleben und Handeln wahrnehmen und gestalten. Dem individuellen Spüren nachgehen heisst auch Zugänge zu sexuellen Lust eröffnen. Die Lust und unseren sexuellen Körper kennenlernen - das experimentieren wir in diesem Workshop. 

https://www.sexhelp.ch/aktuell

 

Schwierigkeiten und Herausforderungen mit und in Beziehungen:

  • Suche / Wunsch nach einer
    Liebes-/Beziehung

  • Konflikte in bestehenden Beziehungen

  • Unterschiedliche Bedürfnisse, Wünsche, Vorstellungen in Beziehungen

  • Anliegen zu Liebes-/ beziehungen in unterschiedlichen Formen

Fragen und Anliegen zu:

  • Un-/Wohlsein im eigenen Körper

  • Erregung

  • Un-/Lust

  • Sexuelle Un-/Zufriedenheit

  • Sexuelle Fantasien, Wünsche und sexuelle Praktiken

  • Sexualität mit körperlicher, geistiger o/u psychischer Einschränkung

  • Sexuelle und geschlechtliche Identität

  • Sexuelle Orientierung, Begehrens- und Beziehungsweisen

  • Orgasmus

  • Lust eigene Sexualität weiter-/zu entwickeln

Sexuelle Schwierigkeiten und Herausforderungen:

  • Schmerzen beim Sex

  • Erektionsprobleme

  • Vaginale Anspannung und Verkrampfung

  • Unerfüllte sexuelle Wünsche

  • Erregungs- und Orgasmusschwierigkeiten