Workshop «Die Lust
in die eigenen Hände nehmen»

Alleine oder zusammen mit Maria Kühn (Sexualwissenschaftlerin, www.ps-sexuellebildung.org) biete ich diesen Workshop an. Im Workshop «Die Lust in die eigenen Hände nehmen» geht es um die eigene Körperwahrnehmung. Nach einem theoretischen Input wollen wir gemeinsam den Interessen und Wünschen im Bereich Körperwahrnehmung nachgehen. Der Workshop bietet einen Raum, in dem jede Person der eigenen Erfahrung und Besonderheit nachgehen und ein Stück neue Erfahrung – vor allem Körpererfahrung – mitnehmen kann. Wir bieten den Workshop in unterschiedlichen Ausführungen an. 

→ Aktuelle Termine


Alle Angebote sind für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung, unterschiedlicher und vielfältiger sexueller und geschlechtlicher Identitäten und Begehrensweisen. Für trans*-, inter- und cis-Menschen und für Menschen mit homosexuellen, heterosexuellen, bisexuellen, pansexuellen, queeren und polyamorösen Begehren. 

Meine Praxis ist mit einem Aufzug zugänglich und mit einem Rollstuhl befahrbar.

Die Workshops finden an verschiedenen Orten statt und diese sind nicht immer barrierefrei.